Saisonstart der U13 D-Jugend

Die Ferien gehen zu Ende – die neue Saison beginnt. Die U13 nutzte das letzte Ferienwochenende zu einem Trainingslager auf dem Sportgelände des TSV.

Unsere Neuzugänge Filip & Tobias Müller, Fabian Hartmann, Fidelis Klippel und Max Müller heißen wir herzlich willkommen.

Für das erste Testspiel war die JFG Werntal  zu Gast. Unsere Mannschaft erzielte dabei einen 14:0 Kantersieg.

Am 13.09.19 um 17:30 Uhr findet das erste Heimspiel gegen die TG Höchberg statt.

Wir freuen uns auf die neue Saison und zählen auf unsere zahlreichen Fans.

 Saisonauftakt

Ferienprogramm 2019

Am 29.06. war es wieder soweit, die Läushammel starteten ihren Ausflug ins Ungewisse.

Bei bestem Wetter und toller Stimmung trafen sich 27 Neugierige am TSV Sportgelände. Mit dem Bus und unserem Kreiselfahrer Günter fuhren wir Richtung Bergtheim (wo extra ein neuer Kreisel für Günter gebaut worden ist, welchen er gleich mal mit uns testete).

Die Fahrt führte uns nach Haßfurt, dort bekamen wir eine Firmenbesichtigung bei der Fa. Maintal. So erfuhren wir wie die Marmeladen (Hiffenmark) und Brotaufstriche von der Frucht ins Glas kommen. Der Betriebsleiter Herr Christian Harstedt erklärte und zeigte uns alles ganz genau. Mit einem Weinpräsent und dem diesjährigen Sessionsorden bedankten wir uns recht herzlich bei Ihm.

Unser nächstes Ziel war der Biergarten der Brauerei Göller in Zeil. Bei leckeren Bierchen und super Essen verbrachten wir unsere Mittagspause.

Danach konnte, wer wollte, zu Fuß auf das Zeiler Käppele. Der Rest fuhr mit dem Bus hoch, um die wunderbare Aussicht auf das Maintal zu genießen.

Nachdem wieder alle an Bord waren, ging es auch schon zum nächsten Halt, nämlich Königsberg in Bayern. Dort bekamen wir eine Stadtführung von Frau Dr. Sittler und erfuhren viel über Ort, Gegend, und Geschichte der kleinen Stadt.

Mit etlichen Kreiselfahrten steuerten wir dann den letzten Programmpunkt an. Gegen 18 Uhr kamen wir wohlbehalten wieder in Pläfeld an. Die Gruppe wurde bereits von unserem 1. Bürgermeister Alois Fischer mit seiner Petra, sowie mit kühlen Getränken und einer ausgiebigen Brotzeit, sehnlichst erwartet. Er wollte sich hiermit für die Auszeichnung „Lulu der Baumeister“ bedanken, die er bereits an der Prunksitzung von den Läushammeln erhielt.

So ließen wir den Abend bei herrlichem Sommerwetter gemütlich ausklingen.

Es war ein rundum gelungener Ausflug. Bedanken möchten wir uns bei den Organisatoren Petra und Erich Göbel, beim sichersten Bus- und Kreiselfahrer Günter Trott, sowie bei Alois und Petra für die hervorragende Bewirtung.

 

Läushämmel Ausflug 2019  Läushämmel Ausflug 2019

Läushämmel Ausflug 2019  Läushämmel Ausflug 2019

 

 

    

Beim Agrar-Service-May-Cup in Gramschatz am 13.07. konnte die Mannschaft der U11/1 ihren letzten Sieg der Saison einfahren.

Bereits in der Vorrunde setzten sich die Unterpleichfelder u. a. gegen den TSV Güntersleben und die SG Stettbach souverän durch. Das Halbfinale wurde gegen den ASV Rimpar mit 2:0 gewonnnen.
Im Finale standen wir der TSG Esternfeld gegenüber und durch den Siegtreffer von Lennart Then, war uns der Turniersieg nicht mehr zu nehmen.

A-May-Cup
 
Mit dem entsprechenden Feeling und der Vorfreude auf die nächste Saison, geht es jetzt in die Sommerferien.

Am Pfingstwochenende nahm unsere U11 am stark besetzten Gallier Cup des TSV Großbardorf teil, welches bereits zum neunten Mal stattfand.

Zwölf Mannschaften traten am Samstag in der Vorrunde in zwei Gruppen gegeneinander an. Nach den fünf Spielen der Vorrunde ließen wir die Mannschaften der DJK/TSV Rödental, des TSV Oberelsbach und den Gastgeber, die Grabfeld Gallier 1, hinter uns und erreichten gemeinsam mit dem 1. FC Schweinfurt 05 und der SGV Nürnberg-Fürth 1883 die Finalrunde.

Am Finaltag wurden in zwei Dreier-Gruppen die Hablfinalisten bestimmt. Durch einen Sieg über die Nürnberg-Fürth 1883 zogen wir mit den Grabfeld Gallier 2 ins Hablfinale ein. Dort trafen wir erneut auf den 1. FC Schweinfurt 05, den späteren Turniersieger. Nach einem spannenden Halbfinale, das wir leider nicht für uns entscheiden konnten, standen wir im Spiel um Platz 3 erneut den GrabfeldGallier 2 gegenüber.

In einem rasanten und nervenaufreibenden Spiel setzten wir uns nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit letztendlich im Neunmeterschießen durch und belegten so den verdienten dritten Platz.

Gallier Cup 2019

 

Gallier Cup 2019 Auch die beiden Sonderpreise des Turniers gingen nach       Unterpleichfeld. Maximilian Laug wurde als Torschützenkönig und   Tim Wolter als bester Torhüter des Turniers   ausgezeichnet.

 

Die Fussballer der U15 der SG TSV Unterpleichfeld / VfR Burggrumbach feierte am 01. Juni 2019 die verdiente Meisterschaft in der Saison 2018/2019.

Mit einem überragenden Torverhältnis von 127:15 und 58 von möglichen 60 Punkten (lediglich ein Unentschieden in 20 Spielen !!!) belegten die Jungs um die beiden Trainer Dominik Göbel und Michi Galaba absolut verdient den ersten Tabellenplatz.

Fotos Meisterschaft

Die erfolgreiche Mannschaft:

von links:  Betreuer Uwe Gebhardt, Jugendleiterin Katharina Neubert, Julius Endres, Jan-Josef Öftering, Nick Gebhardt, Nico Göbel, Tim Wald, Jan Schneider, Emil Göbel, Louis Endres, Moritz Neubert, Paul Brand, Finn Holzinger, Aaron Kolb, Tom Heeg, Elias Prozeller, Trainer Dominik Göbel und Trainer Michi Galaba, es fehlt Leon Ganz

 

Der Bürgermeister gratulierte höchstpersönlich !!!

 Fotos Meisterschaft

 

Benjamin Freund wird in der kommenden Saison das Trainerduo mit Andreas Zehner beim TSV Unterpleichfeld bilden. Der 29-jährige B- und DFB-Elite-Jugend-Lizenzinhaber spielte zuvor in der Bayernliga beim TSV Großbardorf und in der Landesliga bei den FT Schweinfurt. Beide werden als gleichwertige Partner das Traineramt ausfüllen, so Sportvorstand Steffen Amling.

Auch der 2.Mannschaftstrainer Reiner Scherbaum und der Torwarttrainer Markus „Jumper“ Hartmann bleiben dem TSV Unterpleichfeld eine weitere Saison erhalten.

Der Kader wird um sieben Neuzugänge für die kommende Saison verstärkt - Timo Eisenmann (U19 Würzburger FV), Benedikt Streit (U19 Würzburger FV), Felix Exler (U19 FC Schweinfurt 05), Lukas Gull (TSV Forst), Andreas Eisenmann (SpVgg Gülchsheim), Maximilian Ludwig (SG Markt Eisenheim) und Philipp Schmidt (SC Lahr).

Verlassen wird den TSV Unterpleichfeld Torwart Maximilian Schanz, der sich der SG Markt Eisenheim anschließt sowie Louis Reinhart, der zum Ligakonkurrenten ASV Rimpar wechselt.

Der restliche Kader bleibt dem Landesligisten auch in der kommenden Saison treu.

 

Wir freuen uns auf die letzten zwei Spieltage in der Saison 2018/2019 und sind zuversichtlich mit dem neuen Trainerduo und den personellen Veränderungen im Spielerkader eine erfolgreiche Landesligasaison 2019/2020 zu spielen.